Das Harlem Cultural Festival – When The Revolution Could Not Be Televised

Vor einiger Zeit las unsere Autorin einen Tweet von Kimberlé Crenshaw. In dem Tweet machte Crenshaw auf das Harlem Cultural Festival 1969 aufmerksam, was zeitgleich zu Woodstock stattfand. Ein Festival mit Schwarzen Musiker*innen für ein Schwarzes Publikum in Harlem. 300.000 Menschen waren an sechs Wochenenden dort. Doch in der Musikgeschichte taucht es bis heute nicht auf. …

Frauen im deutschen Hip-Hop: Die unsichtbare Schwarze Rapper*in

Es ist nicht zu leugnen: Deutschrap hatte seine Ups and Downs. Von, naja, nennen wir sie „Ikonen“ wie Sido, Bushido und Eko Fresh (dem „Gangster-Rap“) ging es zur Generation Kollegah, Marteria, Cro und Money Boy. Nachdem es um Sido und co ruhiger wurde, hieß es sogar, Deutschrap sei tot. Nun stehen wir vor einer neuen …